Archiv der Kategorie: Religion

Religion spielt in Madagaskar eine grosse Rolle. Viele Madagassen sind Animisten, daneben sind die Religionen der ehemaligen Kolonialherrschaft – Katholisch und Protestantisch – prägend. Im Norden ist auch der Islam zu finden. Daneben breiten sich in Madagaskar zahlreiche Sekten aus.

Kirchen

In Madagaskar findet man in jedem Dorf viele verschiede Kirchen. Die Kirchen werden rege benutzt und warum nicht bei der nächsten Reise nach Madagaskar eine von diesen Kirchen besuchen?

Schamanen und Tromba in Madagaskar

Frage:
I am an author and my current novel ist taking place in Madagascar. I have a few questions to which I cannot find answers anywhere (e.g. can woman be shamans?). Do you know who could help me?

With kind regards, Petra P.

Antwort:
Liebe Petra P.

Schamanen im Sinn der arktischen Schamanen gibt es in Madagaskar nicht. Es gibt jedoch in Madagaskar die Tromba, insbesonders entlang der vom Volk der Sakalava bewohnten Westküste. Tromba ist eine Session, zu der eine oder mehrere Personen in andere Ebenen abschweben (‘besessen werden‘) und in diesem Zustand heilen und die Zukunft voraussagen können, aber auch die Stimmen von Verstorbenen sind. Die Akteure sind zuallermeist Frauen. Auch sie werden Tromba genannt.
Tromba-Sessionen finden auch in der heutigen Zeit noch regelmässig statt und haben für die Lokalbevölkerung nach wie vor eine wichtige Bedeutung. Primär betrifft dies die Siedlungsgebiete von Diego-Suarez über Mahajunga, Maintirano, Morondava bis nach Tulear. Also dort, wo sich die Ethnien der Sakalava niedergelassen haben.

Natürlich ist dies in Madagaskar alles viel komplizierter und vielschichtiger. Es lohnt sich ganz bestimmt, sich vertieft einzulesen. Zu Tromba wurden etliche Dissertationen geschrieben, auch in deutscher Sprache. Einen ersten Einblick gibt sicher die Studie von Paul OTTINO:
http://horizon.documentation.ird.fr/exl-doc/pleins_textes/pleins_textes_5/b_fdi_20-21/28001.pdf

Ist dies eine erste Antwort? Wann wird Ihr Buch erscheinen und um was geht es darin?
Bei Fragen kontaktieren Sie mich. Ich bin Ethnologe (Völkerkundler) und Gründer und Chef derReiseorganisation PRIORI, die seit über 20 Jahren individuelle Reisen mit Tiefgang in Madagaskar organisiert. Wir sind vor Ort in Antananarivo und mit dem madagaskarhaus auch in Basel.

Herzliche Grüsse aus dem Madagaskarhaus
Franz Stadelmann