Hochland und Pangalanes-Kanal

18 Tage lang in der Gruppe das Hochland und den Pangalanes-Kanal Madagaskars hautnah erleben

Reisedatum: 05. Oktober – 22. Oktober 2017

Alle Reisedaten zu dieser Reise als PDF

Diese erlebnisreiche Rundreise führt uns mit dem Auto durch das Hochland, per Zug durch den Regenwald und per Boot entlang des Pangalanes-Kanal an die Ostküste von Madagaskar. Wir reisen langsam und haben Zeit für Begegnungen mit einer spannenden Kultur, interessanten Menschen und farbenfrohen Tieren.


Kleingruppenreise Hochland und Pangalanes-Kanal PRIORI Reisen MadagaskarTag 1 – 2: Antananarivo

Nach der Ankunft am späten Abend und unserer ersten Nacht in Madagaskar verbringen wir den Tag in und rings um die Hauptstadt. Nach einem kurzen Stopp bei PRIORI und Besichtigung des Piratenmuseums begeben wir uns aus der Stadt hinaus zum bekanntesten Königshügel, dem Ambohimanga.

Tag 3 – 4: Antananarivo – Antsirabe

Wir fahren durch das Hochland in Richtung Antsirabe. Unterwegs werden wir Verschiedenes anschauen, z. B. die Umschmelzung von Aluminium. Antsirabe, die Stadt des Wassers, erkunden wir gemeinsam bei einer Rundfahrt mit dem lokalen Pousse-Pousse.

Tag 5: Antsirabe – Fianarantsoa

Unterwegs in Richtung Fianarantsoa, durch das wunderschöne Hochland mit seinen Reisefeldern, gibt es die Möglichkeit in Ambositra das lokale Holzhandwerk anzuschauen.

Tag 6: Dschungelexpress

Am frühen Morgen gehen wir zum Bahnhof. Im Tagesrucksack haben wir zusätzlich etwas Essen und Wasser sowie genügend Geduld und viel Neugier eingepackt. Unterwegs zu Manakara erleben wir das bunte Treiben an den vielen Bahnhöfen und kommen am späten Abend in Manakara an, mit wunderschönen Eindrücken und Bildern im Kopf und auf unseren Speicherkarten.

Tag 7 – 8: Manakara

Freies Programm. In diesen zwei Tagen lauschen wir von unserem Bungalow aus nur den Wellen zu und lassen uns von dem betörenden Lied des Meeres treiben. Zusätzlich besuchen wir die Stadt Manakara und ihre Umgebung.

Tag 9: Manakara – Mananjary

Mit etwas Glück sehen wir heute an einem der vielen Flüsse zwischen Manakara und Mananajary wie Gold gewaschen wird. Wer auf der Suche nach einem neuen Hut ist, hat heute die Chance sich einen direkt von der Hutschneiderin in Mananjary zu kaufen.

Tag 10: Bootsfahrt auf den Pangalanes-Kanal

Heute startet unser Tag sehr früh und wir frühstücken auf Caroline’s Boot. Jetzt startet unsere Reise entlang des Pangalanes-Kanal. Am ersten Tag besuchen wir zwei Dörfer und beobachten die Menschen, die am Pangalanes-Kanal leben und arbeiten.

Tag 11: Nosy Varika

Caroline ist nicht nur unsere Hotelbesitzerin und unser Guide vor Ort, sie ist auch eine der besten Köchinnen an der Ostküste und zeigt uns gerne wie sie verschiedene Spezialitäten zubereitet.

Tag 12 – 14: Zwischen Savanne und Ozean

Am Vormittag geht unsere Reise mit Allradfahrzeugen entlang der Küste nach Norden bis Vatomandry weiter. Die Frühaufsteher haben heute die Möglichkeit einen der schönsten Sonnenaufgänge Madagaskars zu beobachten. Im Laufe des Vormittags fahren wir weiter nach Andevoranto. Hier schauen wir fasziniert den lokalen Fischern beim Rausfahren mit ihren Booten in den indischen Ozean zu und warten gespannt auf ihre Rückkehr.

Tag 15 – 16: Andasibe

Wie verabschieden uns vom Meer und fahren in Richtung Hochland. Jetzt haben wir Zeit den Regenwald zu erkunden. Am frühen Morgen hören wir vom Balkon aus wie die Lemuren uns rufen. Begleitet werden sie vom Gesang der vielen einheimischen Vogelarten. Wir gehen auf Fotosafari und halten Ausschau nach Lemuren, Chamäleons und Giraffen.

Tag 17: Andasibe – Antananarivo

Nun ist es bereits so weit und wir machen uns auf unseren Rückweg zurück in die Hauptstadt. Hier können wir unsere letzten Souvenirs oder Gewürze kaufen. Nach einem gemütlichen Abschiedsessen fahren wir dann zum Flughafen, um für unseren Heimflug einzuchecken.

Tag 18: Antananarivo – Schweiz

Kurz nach Mitternacht Heimflug. Veloma Madagasikara


Reisedatum
05. – 22.05.2017

Dauer
18 Tage / 17 Nächte

Gruppengrösse
4 – 8 Personen

Höhepunkte
– Zugfahrt
– Der weisse Elefant
– Lemuren-Safari im Regenwald

Leistungen eingeschlossen
– Flug hin und zurück aus CH / D / A
– 17 Übernachtungen mit Frühstück
– alle Transporte in Madagaskar
– Eintritt ins Regenwaldreservat von Andasibe & in den zoologischen Garten der Vakona Lodge
– Deutschsprachige Reiseleitung
– Tageszimmer vor dem Heimflug

Nicht eingeschlossen
– Visum (rund 30 Euro, erhältlich bei Ankunft)
– Mittag- und Abendessen (ausser Abendessen in Nosy Varika)
– Einzelzimmerzuschlag
– Private Reiseversicherungen
– Trinkgelder und persönliche Auslagen

Anmeldeschluss
30.06.2017

Reiseleitung
Ellen Spinnler


Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für eine Zusatzwoche auf Ste. Marie.


Sie haben noch weitere Fragen oder möchten Sie buchen? Dann schreiben Sie uns!
Wir sind für Sie da unter: info@priori.ch