Madagaskar an der Basler Ferienmesse 2014

 

Madagaskar ist gut vertreten an der diesjährigen Ferienmesse 2014 in Basel.

Da ist einerseits eine Fotoausstellung der Fotografin Ellen Spinnler, die in eindrücklichen Aufnahmen Aspekte der grossen Insel im Indischen Ozean zeigt.
Dann stellt der bekannte Reptilienzüchter Markus Borer Lebendschlangen aus Madagaskar aus. Keine Sorge: sie sind ungiftig. Markus Borer wird während der Ausstellungstage anwesend sein und Auskunft geben. Er ist auch Autor des Standardwerkes ‘Madagaskarboas’, erschienen im KUS-Verlag.
Zudem finden sich auf dem afrikanischen Markt Kunstgegenstände aus Madagaskar: Körbe und Matten, Stoffe und Schmuck aus Horn und Stein. Dort stellt auch die madagassische Künstlerin Stéphanie Ramanantoanina ihre Kreationen aus. Sie giesst aus Aluminium Figuren aller Art. Besonders bekannt ist sie in Madagaskar durch ihre Zebukühe aus Aluminium. Sie hat dieses Handwerk im Blut, denn ihr Grossvater war der erste, der nach dem 2. Weltkrieg in Madagaskar Töpfe und Geschirr aus Aluminium herstellte. Sie führt diese Familientradition nun weiter.

Ganz speziell ist der Besuch der madagassischen Botschafterin am Samstag. Die Diplomatin aus Madagaskar ist in Genf bei der UNO und der Schweiz akkreditiert und wird am Samstag zwischen 13h00 und 15h00 spontan auf Fragen antworten. In der Schweiz dies ein Primeur, dass eine Botschafterin an einer Ferienmesse dem Publikum für Auskünfte zur Verfügung steht.

Ein Landrover, voll ausgerüstet für die grosse Fahrt, dekoriert einen Stand gleich neben dem Madagaskarhaus. Das Madagaskarhaus ist die Agentur der Reiseorganisation PRIORI, die in Madagaskar seit nunmehr 20 Jahren Reisen aller Art organisiert. Das in Basel beheimatete Madagaskarhaus ist das Info- und Reisezentrum für Madagaskar. ‘Erlebnis Madagaskar’ steht auf dem Landrover und tatsächlich, innerhalb von zwei, drei Monaten könnte man mit dem Geländewagen die knapp 10’000 km bis nach Madagaskar überwinden. Wer dieses sehr grosse Erlebnis nicht wagen will, findet an der Basler Ferienmesse eine Menge kleiner und ebenso interessanter Sichtungen.

Die Basler Ferienmesse öffnet vom 14. bis 16. Februar 2014.