Guinea-Bissau – Reiseinformationen

Nutzen Sie unsere Guinea-Bissau-Reiseinformationen und erfahren alles was Reisende wissen sollten…

Guinea-Bissau-Reiseinformationen Strand PRIORI Reisen Afrika

Klima und Reisezeit
Das Klima in Guinea-Bissau ist tropisch mit zwei Jahreszeiten: die Trockenzeit von November bis Mai, und die Regenzeit von Juni bis Oktober.


Zeit

Die Zeitverschiebung in Guinea-Bissau zu Mitteleuropa beträgt im Winter minus 1 Stunde, sowie im Sommer minus 2 Stunden.

Guinea-Bissau-Reiseinformationen Verkehr Bus Anreise PRIORI Reisen Afrika

An- und Abreise
Von Europa aus wird Guinea-Bissau 2017 regelmäßig ab Lissabon von EUROATLANTIC (2 Flüge pro Woche über Lissabon, Mittwoch und Freitag) sowie von der TAP Portugal (2 Flüge pro Woche über Lissabon, Donnerstag und Samstag) angeflogenVia Marokko fliegt ROYAL AIR MAROC dreimal wöchentlich hin und zweimal wöchentlich zurück über Casablanca nach Guinea-Bissau.

Visum
Für Reisende besteht generell eine Visumspflicht für Guinea-Bissau.
Für unsere Reisen in Guinea-Bissau benötigen Reisende immer ein Touristen-Visum für mehrfache Einreise! Da viele Sehenswürdigkeiten, interessante Schutzgebiete und unsere Rundreisen im Grenzgebiet zum Senegal liegen macht dieses Visum immer Sinn. Im Falle von Zwischenfällen kann es zudem sehr hilfreich sein, in den Senegal (über Ziguinchor) ausreisen zu können.

Es erlaubt einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen und Grenzübertritte in dieser Zeit. Die Kosten liegen etwa bei 75 Euro. Die Botschaft in Genf stellt ein Visum für Senegal gratis aus (Stand Februar 2017).

Alle Guinea-Bissau Reiseinformationen und detaillierte Angaben
zum Land Guinea-Bissau sowie der Region Cacheu
finden Sie auf unserer Afrika-Seite!

Ein interessanter Guinea-Bissau Reiseführer (englisch) ist hier online einsehbar.


Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit für alle Fragen!