Gesundheitssituation Madagaskar November 2022

Das Jahr 2022 ist nun schon fast vorbei. Ich gebe Ihnen hier gerne einen kurzen Überblick über die Gesundheitslage bezüglich des Corona-Virus auf Madagaskar.
Seit einigen Monaten hat sich die Anzahl der Corona Neuinfizierten auf Madagaskar sehr stark reduziert. Laut der offiziellen Information des Gesundheitsministeriums in Madagaskar werden nur wenige Leute in Madagaskar neu infiziert und es gibt zwischenzeitlich auch keine Todesfälle mehr wegen Covid.
Daher wurden alle Gesundheitseinschränkungen für die Einreise nach Madagaskar im Monat August aufgehoben. Das Vorlegen eines negativen Ergebnisses eines PCR-Tests noch eines Impfzertifikats ist nicht mehr vorgeschrieben. Also sind auch Impfungen für die Einreise nach Madagaskar nicht mehr obligatorisch.
Und bei der Ankunft am Flughafen Antananarivo müssen die Passagiere keinen Schnelltest mehr machen.
Während des Fluges muss jedoch jeder Reisende noch eine Gesichtsmaske tragen.
Wir in Madagaskar führen also seit einigen Monaten wieder ein „normales“ Leben. Das Tragen einer Schutzmaske ist auf der ganzen Insel nicht mehr obligatorisch.
Man kann also wieder „normal“ nach Madagaskar einreisen. Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere Insel mit ihren vielen Facetten zu zeigen!
Für weitere Fragen zu den Einreisebestimmungen nach Madagaskar sowie zur Madagaskarreise, kontaktieren Sie uns bitte!
Veloma o!

Print Friendly, PDF & Email