Madagaskar-Kochkurs in Antananarivo

PRIORI Reisen bietet einen madagassischen Kochkurs in Antananarivo an. Reisende können so Madagaskar kulinarisch erleben, viel über die Lebensmittel sowie Produkte der Insel lernen und sich unter professioneller Anleitung selbst ein 3-Gänge-Menü à la Madagaskar kochen.

Madagaskar-Kochkurs PRIORI Brot Gebäck

Mofogasy – leckere madagassische Reismehlküchlein

Der eintägige Madagaskar-Kochkurs ist ein schönes Reiseangebot in Antananarivo. Es eignet sich zur Einstimmung auf das Land, bei einem Zwischenstopp in Tana während einer Rundreise, oder auch am Ende der Reise als spannender Abschluss, wenn man bereits bekannte Gerichte selbst nachkochen kann.

In Madagaskar wächst eigentlich alles an Gemüse und Früchten. Auch Hülsenfrüchte sowie Sorgho, viele Arten Fisch und Fleisch finden sich auf der vielseitigen Insel im Indischen Ozean. Nicht zu vergessen sind natürlich die unzähligen Gewürze wie Pfeffer, Zimt, Vanille oder Ingwer, für die Madagaskar bekannt ist. Neben den alltäglichen Sorten und Lebensmitteln finden Reisende auf einem madagassischen Markt aber auch immer zahlreiche essbare Pflanzen sowie Knollen, die ihnen gänzlich unbekannt sein werden.

Diese Vielfalt an Lebensmitteln sowie die geschichtlichen Einflüsse aus ganz verschiedenen Kulturen (afrikanisch, indonesisch, Créole, chinesisch, europäisch…) prägen bis heute die madagassische Küche und macht die Speisen Madagaskars so einmalig, wie sie sind.

Der Madagaskar-Kochkurs ermöglicht einen tiefen Einblick in die Küche Madagaskars.

Unter der Anleitung vom gelernten Koch Lalaina, gleichzeitig ein langjähriger Chauffeur von PRIORI, lernen Reisende Ihnen unbekannte Gemüsearten, Hülsenfrüchte und Kräuter kennen und erfahren viel Neues über die Essenskultur in Madagaskar.

Folgender Ablauf wird Sie beim Kochkurs erwarten:

  • Sie gehen mit Lalaina auf den Markt, wählen aus dem Angebot die Zutaten. Selbstverständlich werden Ihre Präferenzen (z.B. vegetarisch) berücksichtigt. Zusammen mit Lalaina entscheiden Sie, was Sie zubereiten möchten. Natürlich ist das Angebot auf dem Markt saisonal und Lalaina verwendet keine Konserven für die Zubereitung der Speisen.
  • In Lalainas Restaurant kochen Sie aus den Einkäufen ein typisches madagassisches Menü mit drei Gängen (Vorspeise, Hauptspeise, Dessert).
  • Anschliessend geniessen Sie gemeinsam mit Lalaina ihre selbst gekochte madagassische Mahlzeit, begleitet von Gesprächen rund ums Essen.

Lalaina spricht fliessend Französisch sowie sehr gut Englisch.

Kontaktieren Sie uns jederzeit für weitere Informationen zu diesem Angebot!