Archiv der Kategorie: Anreise

Infos rund um die Anreise nach Madagaskar: Flüge und Flugverbindungen, Flugzeiten, Zeitverschiebung, Gepäckvorschriften, Fluggesellschaften und vieles mehr.

Sondergepäck bei Binnenflügen in Madagaskar

Fahrrad, Surfbrett und Tauchausrüstung gehören zum Sondergepäck bei Binnenflügen in Madagaskar

Surfen ist an einigen Orten in Madagaskar sehr in Mode gekommen und spezialisierte Surfbasen leihen auch Bretter aus. Wer jedoch mit dem eigenen Surfbrett anreisen will, sollte folgende Punkte beachten:

  • Airlines haben klare Vorschriften bezüglich des Gewichts sowie Volumens von Gepäck.
  • Kontrollieren Sie die Bedingungen für Ihren Fernflug nach Madagaskar.
  • Bei Ankunft in Madagaskar ist der temporäre Import von Sportequipment kein Problem (Fahrrad, Surfbretter, Tauchausrüstung)
  • Fast zwangsweise ergibt sich ein Binnenflug zu den Surfstationen an der Küste.
  • Nach der Fusion mit Air Austral und Air Madagascar entstand bezüglich der Binnenflüge die Air Tsaradia. Tsaradia fliegt innerhalb von Madagaskar derzeit folgende Städte an:

Sondergepäck bei Binnenflügen in Madagaskar: Flugplan Air Tsaradia

Gepäckvorschriften bei Binnenflügen in Madagaskar:

  • Economy-Ticket: Handgepäck 5 kg sowie Aufgabegepäck 20 kg.
  • Dimension des Kabinengepäcks: Länge x Breite x Höhe maximal 115 cm.
  • Dimension des Aufgabegepäcks: Länge x Breite x Höhe maximal 158 cm.
  • Für andere Buchungsklassen gelten leicht bessere Bedingungen.
  • Je nach Flugzeugtyp sowie Destination können diese Angaben abweichen.
  • Sportartikel (Fahrrad, Surfbretter, Tauchausrüstung) werden grundsätzlich nur im Gepäckraum befördert, dürfen nur ein Gepäckstück umfassen und bei mehr als 20 kg fallen Zusatzgebühren an.
  • Sportartikel müssen bei einem Binnenflug vorangemeldet und im Ticket vermerkt sein.
  • Fahrräder müssen mit demontierten Pedalen im Gepäcksack verstaut sein.
  • Surfbretter dürfen Länge x Breite x Höhe maximal 300 cm betragen.
  • Pro Kilo Übergewicht fallen um 10 Euro Aufpreis an.
  • Generell muss ein Gepäck mit mehr als 32 kg als Flugfracht transportiert werden und wird nicht automatisch im Gepäckabteil Ihres Fluges mittransportiert.
  • Die im internationalen Flugverkehr geltenden Verbote und nicht zugelassenen Artikel sind auch bei Binnenflügen in Madagaskar verboten.
  • Wer das internationale Flugticket über PRIORI bezieht, hat automatisch unseren Sanft landen-Service mit eingeschlossen: Abholung bei Ankunft in Antananarivo sowie Transfer ins Hotel, Übernachtung mit Frühstück, ebenso pflanzen wir pro Fluggast 5 Bäume als CO2-Ausgleich, zudem können Material, Verpackungsmaterial, Winterkleider etc. kostenlos bei PRIORI in Antananarivo zwischengelagert werden.
  • Beachten Sie, dass es in Madagaskar sehr viele und oft kurzfristige Flugverschiebungen sowie Flugausfälle gibt.
  • Tsaradia bietet grundsätzlich verschiedene Arten von Tickets an:
    • umbuchbar oder nicht umbuchbar
    • rückerstattbar oder nicht rückerstattbar
  • Daher ist von einer Buchung über eine Internetplattform abzuraten.
  • Wir weisen darauf hin, dass sich diese Informationen jederzeit ändern können und PRIORI Reisen dafür nicht haftbar gemacht werden kann (Stand der Infos: Februar 2019)

Wir von PRIORI sind seit 1994 vor Ort in Antananarivo und kümmern uns auch um Ihre Flüge.

Madagaskar Touristenvisum für 30 Tage wird 2016 kostenpflichtig

Das 30-Tage-Touristenvisum für Madagaskar ist seit dem 1.1.2016 kosten-pflichtig.

Das jeweilige Touristenvisum für Madagaskar (bis 30, 60 oder 90 Tage) kann nach wie vor entweder vor der Ausreise bei einer madagassischen Botschaft, einem madagassischen Konsulat sowie direkt bei Einreise am Flughafen in Antananarivo beantragt werden.

Fällige Gebühren fürs Touristenvisum 2016 am Flughafen Ivato in Antananarivo (Stand 12.1.2016)

30-Tage-Visum: 80.000 Ariary (ca. 23 €, je nach tagesaktuellem Kurs)
60-Tage-Visum: 100.000 Ariary (ca. 30 €, je nach tagesaktuellem Kurs)
90-Tage-Visum: 140.000 Ariary (ca. 40 €, je nach tagesaktuellem Kurs)
Die Gebühren sind in Euro (kleine Noten) zahlbar.

Kontaktdaten von Botschaften sowie Konsulaten von Madagaskar finden Sie hier.
Weitere Infos zur Beantragung, den Preisen sowie Gebühren, Unterlagen und der Einreise finden Sie in unserem Visum-Artikel.

Madagaskar: Air Seychelles fliegt nach Madagaskar

Neue Flugstrecke nach Madagascar mit der Air Seychelles

Seit Beginn Dezember 2014 fliegt Air Seychelles mit zwei wöchentlichen Flügen nach Madagaskar. Jeweils mittwochs sowie samstags fliegt ein Airbus 320 mit einer Kapazität von 120 Economy- sowie 16 Business-Plätzen von Mahé (SEZ) nach Antananarivo (TNR) und gleichtags wieder zurück. Weiterlesen

Flugzeiten und Zeitverschiebung nach Madagaskar

Welche Infos zu Flugzeiten und Zeitverschiebung nach Madagaskar können Sie uns geben?

Der Zeitunterschied zwischen Schweiz / Deutschland und Madagaskar beträgt im Juli eine Stunde und im Dezember zwei Stunden. Dies infolge der Zeitumstellung in Europa.

Madagaskar selber wendet dieses System nicht an. Wenn es also in Mitteleuropa mittags um zwölf ist, dann ist es in Madagaskar bereits 14 Uhr am Nachmittag. Im Juli hingegen – infolge der europäischen Sommerzeit – beträgt der Unterschied nur eine Stunde. Also zwölf Uhr in Deutschland ist ein Uhr nachmittags in Madagaskar.

Die reine Flugzeit zwischen Paris CDG und Antananarivo TNR beträgt um die 10,5 Stunden. Aufgrund des minimen Zeitunterschieds ist auch nach einem Direktflug nach Madagaskar kein Jetlag zu bemerken.

Die Zeitverschiebung hat zur Folge, dass die auf dem Flugticket angegebenen Flugzeiten der Hin- und Rückflüge nach / von Madagaskar variieren:

Frage:

Uns fiel auf bei Ihrem Flugangebot auf, dass der Flug Johannesburg – Tana etwas über 4 Stunden dauert, der Rückflug aus Madagaskar nach Südafrika dagegen gut zweieinhalb Stunden. Was ist der Grund für den Unterschied?

Antwort:

Südafrika und damit auch Johannesburg liegen in einer anderen Zeitzone als Madagaskar und mithin Antananarivo. Die Zeitdifferenz beträgt eine Stunde. Auf den Flugtickets ist es üblich, die jeweilige Ortszeit angegeben. Die reine Flugzeit zwischen Johannesburg und Antananarivo beträgt etwas über drei Stunden. Dies hängt natürlich auch vom Flugzeugtyp ab.

Beim Hinflug ab Johannesburg JNB in Richtung Osten nach Antananarivo TNR ist dazu aber die eine Stunde Zeitdifferenz dazuzurechnen, daher ergeben sich scheinbare 4 Stunden und beim Rückflug scheinbare zwei Stunden.

Fluggepäck nach Madagaskar

Freigepäckgrenze beim Fluggepäck nach Madagaskar

Frage:

Liebes PRIORI-Team, wo liegt die Freigepäckgrenze beim Fluggepäck nach Madagaskar? Wir haben auf unserem Flug von Zürich über Paris nach Antananarivo von Anfang an 2 x 23 kg Gepäck zugute, oder?

___________________________________________________________________________________________________

Antwort:

Ich bestätige verbindlich, dass ihr für Euren Flug mit Air France ab Zürich pro Person zwei Gepäckstücke zu maximal je 23 kg kostenlos befördern dürft. (Also total 46 kg pro Person und 92 kg zusammen für Euch zwei Personen). Ein einzelnes Gepäckstück darf allerdings maximal 23 kg wiegen.
Unabhängig davon dürft ihr pro Person 7 kg Handgepäck mitnehmen, das natürlich den geltenden Regulationen entsprechen muss (Flüssigkeit etc). Genaueres dazu seht ihr am Beispiel des Flughafens Zürich-Kloten unter  http://www.flughafen-zuerich.ch/desktopdefault.aspx/tabid-126/

Kurzum: mit Air France könnt ihr ab Abflugort bis zum Zielort Antananarivo TNR 46 Kilo Fluggepäck nach Madagaskar pro Person aufgeben und dieses Gepäck wird auch gleich nach TNR durchgecheckt. Das heisst, dass ihr Euch beim Flugzeugwechsel in Paris CDG nicht mehr darum kümmern müsst.

Herzliche Grüsse aus dem Madagaskarhaus
Franz