Eine schöne und erlebnisreiche Reise

Liebes PRIORI-Team,

es war eine sehr schöne, erlebnisreiche, anstrengende und teilweise abenteuerliche Reise in einem Land mit wunderschönen Landschaften, mit freundlichen und fröhlichen Menschen, trotz der teilweise herrschenden Armut.

Interessant auch die Erfahrung, wie Not erfinderisch machen kann und mit wie wenig der Mensch zufrieden sein kann/könnte.

Wir haben eine beeindruckende Reiseroute mit diversen „Fortbewegungsmitteln“ absolviert und viele Stunden sitzend im Auto verbracht, um von A nach B zu kommen.

Aber wir wollten es ja so, um all die Schönheiten des Landes in dieser kurzen Zeit zu erleben.

Unsere Reisebegleiterin Sophia und der Fahrer Claude haben uns ihr Land näher gebracht und besonders gut versorgt und begleitet, sodass es uns an nichts fehlte.
Wir können dieses Team jederzeit weiter empfehlen.

Die ausgesuchten Unterkünfte überraschten uns bzgl. des Komforts und ihrer schönen Lage. Die Verpflegung -meist landesüblich- „mundete“ fast immer bestens.
Dass man eine Portion Geduld und Improvisationskunst mitbringen musste, wussten wir nicht nur aus dem Reiseführer, sondern auch durch die Informationen des PRIORI Teams.

Besonders beeindruckte uns die Fürsorge am Abflugtag in TANA, als uns zunächst das Taxi im Stich ließ und nach einem kurzen Anruf alles „Ruck-Zuck“ funktionierte und Herr Stadelmann sich auch noch persönlich darum kümmerte. Danke!!

Viele meiner Fotos bestätigen die Schönheit des Landes, die Erlebnisse und Eindrücke, die sich aber noch setzen müssen.

Alles in Allem war es eine tolle Reise, mit besonderen Eindrücken und Erlebnissen und der Erkenntnis, dass wir Alle auf hohem Niveau jammern, aber dankbar sein dürfen, auf diesem Teil der Erde geboren zu sein und leben zu dürfen.

Schön, dass ich das noch erleben durfte !!

Danke für Ihre tolle Unterstützung und die guten Kontakte auch in Madagaskar.
Herzliche Grüße und eine gute Zeit bis zu einem Wiedersehen

Ihr Jürgen G.