Archiv der Kategorie: Essen und Trinken

Essen und Trinken in Madagaskar: Gerichte, Gewohnheiten, Rezepte, Früchte, Getränke etc.

Produkte in Madagaskar

Herstellung von Nahrungsmitteln – die Produkte in Madagaskar

Madagaskar ist viel grösser als wir auf den ersten Blick auf eine Landkarte meinen. Insgesamt ist die Insel sogar 14-mal so gross wie die Schweiz und passt sogar 1,5-mal in die Abmessungen von Deutschland. Auf der gesamten Fläche Madagaskars gibt es ausreichend viel Platz für Landwirtschaft. Madagaskar produziert sogar so gut wie alle Nahrungsmittel selbst. Trotzdem ist das Land auch von Importen abhängig.

In Madagaskar existieren nur wenige Unternehmen, die Nahrungsmittel in grösserem Stil verarbeiten. Dafür gibt es viele Kleinunternehmen, die in der Foodverarbeitung tätig sind.

Welche Produkte in Madagaskar hergestellt werden, worin die Hauptproduktionszweige liegen und was eigentlich die Grundnahrungsmittel der Madagassen sind, erfahren Sie in unserem folgenden Beitrag:

Produkte in Madagaskar

Des Weiteren möchten die Besucher Madagaskars ja nicht nur die Produkte vor Ort kennenlernen. Sie möchten diese natürlich auch den Daheimgebliebenen zeigen oder auch mitbringen. Zudem ist es schön, wenn ein Produkt besonders gut geschmeckt oder gefallen hat, man es auch im eigenen Land finden, nachkaufen sowie nachkochen kann. Somit zeigt dieser Beitrag eben nicht nur alle nationalen madagassischen Produkte auf, sondern verrät Ihnen auch wo Sie sie im Land finden.

Restaurant in Antananarivo

Madagaskar Gastronomie – Ein Restaurant in Antananarivo

Ein Insiderjuwel ist dieses Restaurant in Antananarivo.

In der Hauptstadt von Madagaskar gibt es eine Vielzahl an Restaurants aller Art. Europäische Besucher neigen dazu, die üblichen in den Reiseführern aufgelisteten Restaurants zu besuchen. Sie sind bestimmt gut, aber oft auch teuer, wenn nicht sogar überteuert.

In der Mehrmillionenstadt Antananarivo gibt es sehr korrekte Restaurants, die oft nur von Einheimischen frequentiert werden. Mag sein, dass die Ausstattung des Speisesaals eher schlicht ist und bestimmt ist die Toilette nicht sonderlich attraktiv. Trotzdem aber ist das Essen vielfach sehr gut und wird in ungekünstelter Art serviert.

In einer unbeachteten Seitenstrasse befindet sich beispielsweise dieses Restaurant. Es führt eine chinesisch inspirierte Küche und dies auf sehr hohem Niveau. Inhaltlich kann sich das Menü mit weit teureren chinesischen Restaurants durchaus messen. Allerdings verzichtet der Koch auf die derzeit trendigen Dekorationslinien aus Sojasauce. Er bereitet einfach nur schmackhaftes Essen zu: die Grösse liegt in der Schlichtheit.

Restaurant in Antananarivo

Sollten Sie einmal in der Hauptstadt Madagaskars unterwegs, dann legen Sie unbedingt in diesem Restaurant in Antananarivo einen Stopp ein. Die genaue Adresse sowie eine Wegbeschreibung erhalten Sie gerne bei uns auf Nachfrage unter: info@priori.ch

Weitere Informationen zu verschiedenen Restaurants und Speisekarten in den unterschiedlichsten Orten Madagaskar erhalten Sie auf unserem Restaurant Blog sowie in unserer Rubrik Essen & Trinken mit vielen hilfreichen Tipps, welche kulinarischen Köstlichkeiten Sie in Madagaskar auf keinen Fall verpassen sollten.

Chinesisches Restaurant in Antananarivo, Madagaskar

 

Unterstützen Sie die lokale Gastronomie in Madagaskar, denn hier erhalten Sie den wahren Geschmack, das authenthische Lebensgefühl und den Kontakt zu den Einheimischen Madagaskars. Es lohnt sich!

 

 

Bier aus Madagaskar in der Schweiz

Spontane Auskunft über Verkauf von THB Bier aus Madagaskar in der Schweiz

THB Bier aus MadagaskarNun muss ich Ihnen doch schreiben und mich herzlich bedanken.

Spontan haben Sie mir am Telefon gesagt, wo ich das THB Bier aus Madagaskar erhalten kann. Denn mein Bruder feiert dieses Wochenende einen runden Geburtstag und weil er so von Madagaskar schwärmt und uns auch herrliche Fotos von den Tsingy, dem Isalo und den Baobabs gezeigt hat, wollte ich ihn mit ein paar Flaschen THB überraschen. Denn dieses Bier hat er immer wieder erwähnt und es auf seiner Reise durch Madagaskar auch mehrmals auf Fotos festgehalten.

Natürlich haben die üblichen Getränkemärkte in der Schweiz und in Deutschland kein THB Bier aus Madagaskar im Verkauf. Woher nehmen? Also das Madagaskarhaus in Basel anrufen und siehe da: sofort eine Antwort. Danke schön und nächstes Mal in Basel bringe ich ein THB vorbei.

Renate M.

PRIORI Gastronomie-Blog

Auf unserer speziellen Gastronomie-Homepage
http://gastronomie-madagaskar.blogspot.ch/
finden Sie eine Auswahl an Restaurants
unterschiedlicher Niveaus und ihre Speisekarten.

Früchte in Madagaskar – ein Überblick

In Madagaskar gibt es viele schmackhafte Früchte. manche kennen wir aus Europäisch Supermarkte und andere sieht man beim reisen zum ersten Mal. Bei eine Reise in Madagaskar sollte man unbedingt ein Besuch auf ein lokalen Markt einbauen und dort sehen was man von Früchte alles finden kann.

Franz Stadelmann erzählt in diesem kurzen Video zu Früchten in Madagaskar:

Speisekarten in Madagaskar

Die Speisekarten in Madagaskar sind sehr abwechslungsreich. Wir haben ein paar zusammengestellt, um die breite Auswahl an Speisen zu dokumentieren.

Für Interessierte haben wir auf der Webseite unseres Reiseveranstalters PRIORI ( www.priori.ch ) einige originale Speisekarten aller Niveaus, ebenso die Preise verschiedener madagassischer Restaurants aufgeführt.

Auf unserer speziellen Gastronomie-Homepage http://gastronomie-madagaskar.blogspot.ch/ finden Sie eine Auswahl an Restaurants unterschiedlicher Niveaus und ihre Speisekarte.

Eine sehr gute Reportage in englischer Sprache über die Produktion von (alkoholischen) Getränken in Madagaskar, insebsonders von Wein, findet sich bei der Zeitschrift Drinkbusiness.

Sternfrucht Carambole aus Madagaskar

Auch auf dieser Seite finden sich aktuelle Speisekarten einiger Restaurants in Madagaskar, um die breite Auswahl an Speisen zu dokumentieren. Die Auswahl hat keinen wertenden oder gastrokritischen Hintergrund. Sie soll einfach zeigen, was ‘es so zu essen gibt’ in Madagaskar und allenfalls auch, was die Menüs kosten.

Speisekarten:

Antananarivo, Restaurant Le Bourbon

Sahambavy, Lac Hotel

Antalaha, Gargotte Jeannick

Fianarantsoa, Cotsoyannis

Mahajunga, Chez Karon

Die Speisekarten geben auch die Preise der einzelnen Gerichte an. Grob gerechnet sind 10’000 Ariary rund drei Schweizer Franken oder Euro.